Start News Phantomtor von Hoffenheim gegen Leverkusen

Phantomtor von Hoffenheim gegen Leverkusen

Am Samstagabend kam es zu einem spektakulären Tor zwischen Hoffenheim und Leverkusen. Nach einem Eckball köpfte Stefan Kießling gekonnt den Ball Richtung Tor. Dabei sah er wie er das Tor knapp verfehlte und schlug seine Hände überm Kopf. Nur haben es wirklich nur wenige gesehen, dass der Ball durch ein Loch am von außen ins Tor fiel. Der Schiri pfiff zur Überraschung von Stefan Kießling ein Tor. Als dieser sich umdrehte sah er den Ball auf einmal im Tor und freute sich. Nach allen Protesten begriff der Schiri Brych, dass er sich da wohl verguckt hat, nur konnte er seine Entscheidung nicht zurück ziehen.

 
Anzeige

Soccer Suche

Fuballspieler Suche Thüringen Schleswig-Holstein Sachsen-Anhalt Sachsen Saarland Rheinland-Pfalz Nordrhein-Westfalen Mecklenburg-Vorpommern Hessen Hamburg Bremen Berlin Bayern Baden-Würtemberg Niedersachsen Brandenburg

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Datenschutz.

Ich akzeptiere cookies.

Umfrage

Wer ist der Fußballer aller Zeiten?
 

Transfermarkt

Altersklasse:
A-Jugend

Verein:
VfB Schwelm

Liga:
Kreisliga B

Letzte höchste Liga:
Bezirksliga

Website Suche

Transfermarkt Soccer


Anzeige

soccerscout.net unterstützen


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Datenschutz.

Ich akzeptiere cookies.